Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2011 angezeigt.

[MotD] Fertig-Käse-Soße

Zur Zeit sind Semesterferien, und ich schreibe auch keine Klausuren und die Hausarbeiten sind entwerder abgegeben doer so gut wie fertig, sodass ich eigentlich keinen Stress hab. Aber irgendwie hatte ich heute dei Termine nach einander, sodass es doch etwas spät mit dem Essen wurde und was Schnelles hermusste.

Nudeln mit (Fertig-)Käse-Soße


Zutaten:
1 Glas Soja Reisdrink, 1/2 Glas Alnatura Streichcreme Kräuter, 1/2 Zwiebel (Würfel), Nudeln
Anleitung:
Zwiebeln in Öl anbraten, bis sie glasig sind.
Mit Sojadrink ablöschen und die Streichcreme einrühren. Kochen lassen.

Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika und Kräutern abschmecken. Fertig.

Danke. <3

Meinen 100. Post möchte ich dazu nutzen, um mich bei meinen 16 öffentlichen Lesern zu bedanken. Dieser Blog ist einfach ganz spontan entstanden, ohne irgendwelche großen Ambitionen und ich bin so stolz auf mein kleines Baby, dass es immer weiter wächst und das es mir immer noch Spaß macht, über Essen und alles was dazu gehört zu bloggen. (Manchmal macht es mit sogar mehr Spaß als alles andere.)

Danke!

Fürs Lesen, Kommentieren und einfach Dabei-Sein!

[Rezept] Kaffee-Panna Cotta

Panna Cotta hatte ich das erste Mal für meine Eltern gekocht und es kam so gut an, dass ich es immer wieder machen "muss". Mittlerweile allerdings nur als vegetarische Variante (ohne Gelatine). Die vegane Variante wird aber auf jeden Fall ausprobiert.
Panna Cotta heißt sowei ich weiß "gekochte Sahne" und eigentlich ist's das auch: Sahne mit Gelatine aufkochen und festwerden lassen. Aber damit es nicht langweilig wird heute die Variante mit Kaffee und Sahne. 

Kaffee-Panna Cotta (für 6 kleine Portiönchen)

Zutaten:

600 ml Sahne
1 Vanillestange, man kann auch Vanillezucker nehmen
50g Zucker
2 TL Instant-Espressopulver
1 Packung "Agartine"
Dunkle Schoki als Deko
Schokosoße (z.B. 150ml Sahne mit 60gr. Schoki erhitzen)

Zubereitung:
1) Sahne in einen Topf geben und erhitzen.  Nach und nach das Mark der Vanilleschote und den Zucker hinzugeben und gut verrühren.
2) Das Espressopulver mit 4 TL Wasse verführen und zur Sahne geben.
3) Als letztes ein Päckchen Agartine hinzu…

[MotD] Vegebullar & Blabla über Offenheit

Es passieren komische Dinge.

Von einem mmöchte ich heute berichten:


Ich hab ja schon mal angsprochen, dass ich mit meinem Feund nicht (kaum) über meine Ernäghrungsweise rede. Ich finde, dass ist ein sehr schwieriges und empfindliches Thema ist. Ich halte Menschen nicht immer gerne vor, dass sie etwas -in meinen Augen- komplett falsch machen. Wenn es um falsche Matheaufgaben geht, okay. Aber nicht, wenn es -in meinen Augen- um falsche Lebensentwürfe geht. Wobei wir hierbei erstmal "falsch" definieren müssten.
Schwierig. Auf jeden Fall wollte ich mit meinem Freund Köttbullar, die übrigens Schöttbulla ausgesprochen werden, essen. Also eher Vegebullar (Die Veggi-Variante), die man ja im Supermarkt kaufen kann. Das Veggi-Essen war also kein Problem, es gab jedoch in dem Supermarkt keine Fleischbällchen.
Das war der erste Moment, der sonderbar war. Normalerweise suchen wir immer für mich nach irgendeinem "Ersatz" und jetzt haben wir für meinen Freund nach einer Möglichkeit …

[Rezept] Schaschlik

Ich weiß, Weihnachten ist schon so einiges her, aber ich will euch trotzdem mein Weihnachts(fest)essen nicht vorenthalten.Ich hab sowieso noch ein paar Rezepte hier liegen, die noch abgetippt werden wollen. ^^
Es gabSchaschlik mit Pommes und Salat
Zutaten: 2 Mittlere Zwiebeln 1 Packung "vegetarisches Gyros" Öl ca. 250ml Gemüsebrühe ca. 1/2 Tube Tomatenmark 1 TL Senf 1 Schuss Essig 1 Schuss Weißwein (muss nicht) 1 "Prise" Zucker Salz/Pfeffer
Anleitung:
Erstmal natürlich Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Ich hab sie hier mal etwas gröber gelassen, da ich in Schaschlik Zwiebelstücke mag. Das ist meine Basis. Ich weiß nicht genau, wo man es kaufen kann, da ich bei meinen Eltern war und meine Mama alles gekauft hatte. Ich tippe aber auf Real. Wenn wir die Packung genug bewundert haben und die Zutatenliste überprüft haben (ich mach das mittlerweile auch einfach aus Interesse), braten wir die Zwiebeln in einem mittleren Topf mit etwas Öl an. Wenn die Zwiebeln anfangen glasig …

[Getaggt] Blog-Award

Danke! Danke! Danke!

Er ist mein erster und ich freue mich sehr. Also danke, liebe Schnurtz von Gemüse Massaker!

Und dann noch gelich nochmal getaggt von Tisi, die Tisi goes vegan schreibt.Auch dir Herzlichen Dank!

Die Regeln des Awards:
anke der Person, die dir den Award verliehen hat und verlinke sie in deinem Post. Erzähle uns 7 Dinge über dich. Gib den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger. Kontaktiere diese Blogger, und lass sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

Noch mal Danke!

7 Dinge über mich:

1) Ich liebe Süßigkeiten. Vorallem dunkle Schokolade. Und seit ich Lindt quasi vor der Tür habe, ist Schoki immer im Haus. Und "unempfohlenerweise" Esse ich sie, vorallem an schlechten Tagen, wenn ich schlechte Laune hab oder mir was blödes passiert ist. ;)
2) Mein Freund nennt mich ammeisten =:) und ich ihn sehr oft (:B. Und ich liebe unsere Spitznamen. Ich bin da soweiso ganz verrückt nach. ^^
3) Meine Haare haben seit ca. 6 Jahren nicht mehr ihre natürliche Farbe (…

[gefunden] Vegan Guide Düsseldorf

Ich hab ihn im Linken Zentrum in Düsseldorf gefunden, als ich da (wie jeden letzten Sonntag im Monat) lecker vegan Brunchen war.

Er ist dank Rezepten, Adressen von Restaurants und Einkaufsempfehlungen super praktisch. Außerdem ist er schön klein, sodass er in jeder Tasche passt.
Man kann ihn auf Veganer Fortschritt runterladen und selbsat zusammen basteln. ;)

Auch wenn man nicht in Düsseldorf wohnt, finde ich den Vegan Guide eine super Hilfe zum Finden von Veganen Produkten, denn Aldi & Co gibts schließlich überall. ;)